Manuelle Therapie

In der Manuellen Therapie erlauben spezielle Untersuchungs- und Behandlungsmethoden ein zielgerichtetes Auffinden und Behandeln der möglichen Ursachen von reversiblen Funktionsstörungen an der Wirbelsäule und den Extremitäten.

Schmerzlindernde Maßnahmen erfolgen durch Bewegung im schmerzfreien Bereich und mechanische Reizsetzung. Komprimierte Nervenwurzeln und schmerzhafte Gelenkstrukturen können durch dosierten Zug / Traktion entlastet werden.

Gezielte Mobilisationstechniken verbessern die Beweglichkeit von bewegungseingeschränkten Gelenken und entspannen die Muskulatur. Die Belastbarkeit von instabilen Gelenken wird durch Kräftigung der gelenkumgebenden Muskulatur und Koordinationsschulung gesteigert.
corpus sanum logo

Öffnungszeiten:

  • Mo. bis Fr.
    7:30 - 20:00 Uhr
  • Sa..
    08:30 - 14:00 Uhr
  • Termine nach Vereinbarung