Craniosacrale Osteopathie

Die Craniosacrale Therapie ist ein Teilbereich der Osteopathie. Es handelt sich um eine sanfte Methode zur Beurteilung und Behandlung des craniosacralen (Schädel-Kreuzbein) Systems. Hierdurch werden die natürlichen Heilungsmechanismen des Körpers stimuliert, um somit das funktionelle Vermögen des zentralen Nervensystems zu steigert. Die positive Wirkung ist zum größten Teil auf die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers zurückzuführen.

Hilfreich bei:

  • Chronische Nacken- und Rückenschmerzen
  • Migräne, Kopfschmerzen
  • Streß- und spannungsbedingte Störungen
  • Nach Geburtstraumen im Säuglingsalter
  • Lernschwierigkeien
  • Tinnitus
  • Und viele andere Beschwerden
corpus sanum logo

Öffnungszeiten:

  • Mo. bis Fr.
    7:30 - 20:00 Uhr
  • Sa..
    08:30 - 14:00 Uhr
  • Termine nach Vereinbarung